2021/2022

Nach oben ] Corona Update ] Aktuelles/Termine ] Vertretungsplan ] Schule ] Schulgeschichte ] Schüler ] Lehrerkollegium ] Produktives Lernen ] Schulsozialarbeit ] Förderverein ] Eltern ] Kontakt ] Impressum ]
 

Home Nach oben

23.05.2022: EU-Projekttag

Seit 2007 gibt es den EU-Projekttag. Er ging aus der damaligen deutschen EU-Ratspräsidentschaft hervor und wurde zu einem Erfolgsprojekt. Seitdem besuchen Politikerinnen und Politiker bundesweit Schulen. Auch unsere Schule beteiligte sich mit einem Schulprojekt. Aus Schwerin vom Ministerium für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten MV kamen die Staatssekretärin Susanne Bowen und der Referatsleiter Jascha Dopp. Auch der Demminer Bürgermeister Thomas Witkowski begrüßte die Schüler*innen an diesem Tag. Mit folgenden Inhalten beschäftigten sich die einzelnen Klassen:

Klasse 1 Flaggenkunde, Länderkunde, Logikrätsel, Sehenswürdigkeiten, Europa-Puzzle
Klasse 2 Räumliche Orientierung, Länderkunde, Währung, Mandala, Europa-Puzzle
Klasse 3 Räumliche Orientierung, Länderkunde, Spiele, EU-Staaten, Mandala, Europa-Puzzle
Klasse 4 Räumliche Orientierung, Länderkunde, Spiele, EU-Suchsel
Klasse 5 Unsere Wünsche an Europa - künstlerische Reise durch Europa
Klasse 6 Allerlei Spiele rund um Europa (Länderkunde), Puzzle
Klasse 7 Verschiedene Atlasrätsel
Klasse 8 EU-Quiz
Klasse 9a Online-Module
Klasse 9b EU-Sprechstunde mit Frau Bowen und Herrn Dopp

In den Klassenräumen wurde fleißig recherchiert, gemalt, gepuzzelt und gespielt. Alle Klassen waren eifrig mit dem Lösen der Aufgaben beschäftigt. Der Höhepunkt des Eu-Projekts war jedoch die Gesprächsrunde mit Frau Bowen und Herrn Dopp. Die Schüler*innen der Klasse 9b stellten viele Fragen zur Europapolitik, aber auch zu aktuellen Geschehnissen und Dingen, die sie beschäftigten. Die Gäste standen Rede und Antwort und lobten die Klasse für ihr Interesse. Herr Dopp versprach, bald wieder zu kommen.
Es war ein gelungener Tag und ein großes Dankeschön geht an Frau Garling für die umfangreiche und kurzfristige Vorbereitung und ihren unermüdlichen Einsatz in unserer Europa-Schule.


- Die Schule war mit der Deutschland- und der EU-Fahne geschmückt.

 

- Die Schule war bunt geschmückt.

 

 

- Frau Bowen, Herr Fengler und Herr Dopp vom Europaministerium
 

09.05.2022: Europatag

In diesem Jahr hatte sich Frau Garling vom Europakurs etwas Besonderes für den Europatag einfallen lassen. Sie hatte für die unterschiedlichen Klassenstufen ein Europa-Quiz vorbereitet. 13 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5, 6 und 9 nahmen daran teil und wetteiferten um den Titel "Europakenner der Schule". Am 10.05. fanden in der großen Pause die Auswertung und die Siegerehrung statt. Alle Schüler*innen hatten fleißig gerätselt und konnten sich über Preise freuen. Für die besten Europa-Kenner gab es einen Pokal.

Foto: A. Garling
- 13 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich beim Europa-Quiz                    

- Die Ergebnisse des Europaquiz

- Diese Preise gab es zu gewinnen.

- Die Teilnehmer der Klassenstufe 5. Herr Reppin ist bei der Siegerehrung auch mit dabei.

- Yannik, Matteo und Nick aus der Klassenstufe 5

- Die Teilnehmer aus Klassenstufe 6

 

- Der Gewinner des Pokals ist Amor.

- Klasse 6: Abby, Hanna, John, Maurice, Joey, Amor, John

- Die Teilnehmer aus der Jahrgangsstufe 9

- Marco und Bennet vertraten die 9. Klasse

- Alle 3 Sieger: Marco, Amor und Yannik