Grundschule

Nach oben ] Corona Update ] Aktuelles/Termine ] Vertretungsplan ] Schule ] Schulgeschichte ] Lehrerkollegium ] Produktives Lernen ] Schulsozialarbeit ] Förderverein ] Eltern ] Kontakt ] Impressum ]
 

Home Nach oben Einschulung

25.10.2021: Apfelprojekt der 3. Klasse

Bei wunderschönem Herbstsonnenschein besuchte die 3. Klasse das Landkombinat Gatschow, um selbst Apfelsaft herzustellen. Auf der Streuobstwiese begrüßten wir uns. Bevor wir bei Frau Friedrichs den letzten Apfelbaum "plünderten", stärkten wir uns mit einem kräftigen Frühstück an der frischen Luft. Eimer, Apfelpflücker, Säcke, Schubkarre gegriffen - und dann ging es endlich los. Apfelbaum geschüttelt, Äpfel aufgesammelt, in Säcke gefüllt, in Schubkarren verfrachtet und zum Landkombinat (unter höchster Anstrengung!) zurück gebracht. Angekommen, wurde gewaschen, gemaischt, gepresst - bis endlich der lang ersehnte Saft floss. Niemand konnte die erste Probe abwarten. Es war einfach nur lecker!!! Später gestalteten die Kinder eigene Etiketten, um die gesponsorte Literflasche Apfelsaft zu schmücken.
Ein riesengroßes Dankeschön an Wiebke und Martha.
 


- Kennenlernen der Örtlichkeiten

 

- Begrüßung auf der Streuobstwiese

 

- Frühstück an der frischen Luft

 

- An die Geräte und es geht los!

- Äpfel sammeln

 

 

 

- Nach dem Schütteln

 

- Die Äpfel werden gewaschen.

 

 

 

- Nach dem Waschen kommen sie in den Häcksler.

 

- Die Maische wird aufgefangen und gepresst

 

 

- Die Presse wird befüllt.

- Alles geschafft!

 

- Und nun kräftig drehen.

- Der erste Saft!

- So lecker!!!

 

 

 

- So sieht es in der Mosterei aus.

- Etiketten werden erstellt.

 

 

- Die gepressten Äpfel sehen aus wie ein Brett.

 

 

- Abschlussrunde

Fotos und Bericht: A. Fingerloos


01
.10.2021: Herbstprojekt der Grundschule

Am letzten Schultag vor den Herbstferien führten die Klassen der Grundschule wieder ihr Herbstprojekt durch. Verbunden damit war der "Tag der offenen Tür", an dem die zukünftigen Erstklässler schon mal Schulluft schnuppern durften.
Hier die Berichte der einzelnen Klassen:

Klasse 1: Das Herbstprojekt der 1. Klasse startete mit einem gesponsorten Obstkorb, der für das gemeinsame Frühstück vorbereitet wurde. Lieben Dank dafür!
Die Schüler*innen rechneten zum Herbstprojekt mit Vogelscheuchen und Drachen, bauten Silben und Wörter zusammen, ermalten sich Blätteranzahlen und suchten in Igelbildern nach Fehlern. All dies geschah für die Schüler*innen das erste Mal an für sie ungewohnten Stationen. Es machte allen viel Spaß. (S. Becker)

Klasse 2: Die Klasse 2 lernte in der letzten Woche vor den Ferien jede Menge über den "Igel" kennen. Gemeinsam wurden verschiedene Texte gelesen und am Freitag konnte jedes Kind sein selbst gestaltetes Igel-Wissenbuch mit nach Hause nehmen. Zudem wurden viele unterschiedliche Igelchen gebastelt und zum Abschluss ein lustiger und interessanter Igelfilm geschaut. (L. Paß-Schober)

Klasse 3: In Vorbereitung auf unser Herbstfest waren die Kinder der 3. Klasse als Herbstdetektive unterwegs und sammelten viele herbstliche Materialien. Bunte Laubblätter standen in diesem Jahr auf der Tagesordnung. Alle hatten kreative Ideen, um Blätterbilder zu gestalten. Kuriose Namen entstanden wie z.B. "Herr Linde-Mann", "Der Traumblätterbaum" oder "Blätter-Aquarium". Später gestalteten die Schüler*innen herbstliche Karten und Blättercollagen mit Wachsmalstiften. (A. Fingerloos)

Klasse 4: Bei uns ging es im Projekt rund um die Kartoffel. An 6 Stationen stellten wir unser Wissen z.B. über den Kartoffelanbau, die Kartoffelernte, Kartoffelspeisen und -produkte unter Beweis. Für unser leibliches Wohl haben wir selbst mit einem kleinen Büfett, bestehend aus verschiedenen Kartoffelgerichten, gesorgt. Wir danken unseren Eltern für Ihre Unterstützung. (P. Stern)

Spiel und Spaß auf dem Schulhof: Der Höhepunkt des Tages war das herbstliche Treiben auf dem Hof. Die vielen Stationen wie Tauziehen, Malen mit Straßenkreide, Kartoffelboccia und Kastanienlauf waren bei allen sehr beliebt. Auch beim Test über Pflanzen der Heimat zeigten alle großes Interesse. Doch der absolute Renner ist und bleibt das Backen des eigenen Knüppelkuchens. (C. Darmann)

 


- Klasse 1: Herbstliches Rechnen und Schreiben

 

 

- Frau Darmann mit dem Obstkorb

- Klasse 2: Alles rund um den Igel

 

 

 

 

 

- Klasse 3: Bunte Blätter zum Basteln und Verzieren

 

 

 

 

 

- Klasse 4: Alles über die Kartoffel - ein Kartoffel-Büfett

 

 

 

- Spiel und Spaß auf dem Schulhof - Wir starten mit einem Lied.

- Tauziehen

- Knüppelkuchen backen

- Wer kennt sich aus?

- Sackhüpfen

- Leckerer Knüppelkuchen

 

 

- Heimische Pflanzen

- Stelzenlauf

- Geschicklichkeitsspiel

- Zum Schluss noch ein Herbstlied

Fotos: A. Fingerloos

- Wir wünschen schöne Herbstferien!

 


05
.08. - 13.08.2021: Schwimmkurs Klasse 4
 


- Klasse 4 beim Schwimmkurs in der Biberburg

 


(Fotos: C. Darmann)

 


31
.07.2021: Wir begrüßen die  der 1. Klasse.
 

 
- Klasse 1 mit ihrer Klassenlehrerin Frau Becker und Frau Darmann (unterrichtsbegleitende Fachkraft)