Einschulung

Nach oben ] Aktuelles/Termine ] Schule ] Schulgeschichte ] Vertretungsplan ] Schüler ] Lehrerkollegium ] Produktives Lernen ] Schülerfirma ] Schulsozialarbeit ] Förderverein ] Formulare ] Kontakt/Impressum ]

Home Nach oben

02.09.2017: Einschulung in der Aula des Goethe-Gymnasiums um 10.00 Uhr

In der Aula des Goethe-Gymnasiums wurden 22 Schüler und Schülerinnen eingeschult. Ganz erwartungsvoll saßen sie vorn und wurden von ihrer neuen Klassenlehrerin Frau Rathmann begrüßt. Unsere Schulleiterin Frau Bretsch erzählte den ABC-Schützen eine schöne Geschichte über den 'Ernst des Lebens'. Anschließend führten die Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klassen ein Programm mit Liedern und Geschichten auf, um den neuen Schülern den Schulalltag zu zeigen. Dabei durften die Kleinen auch schon mitmachen. Danach erhielten sie eine Aufnahmeurkunde. Frau Rathmann ging nach der Feierstunde mit ihren Schützlingen zum Gebäude der Pestalozzi-Schule. Dort lernten die Schüler ihren Klassenraum kennen und fanden schnell ihre Sitzplätze. Sie packten ihre Lehrbücher, wie z.B. die Fibel, in ihre großen Schultaschen und lernten ein neues Lied. Anschließend wurden sie von ihren Eltern und Familienangehörigen sehnsuchtsvoll erwartet.
Wir wünschen allen ABC-Schützen viel Spaß beim Lernen. Wir freuen uns auf euch!
    
                    


- Gespannte Erwartung in der Aula des Goethe-Gymnasiums.


 

 

 

 

 

 

- Frau Bretsch erzählt die Geschichte über den "Ernst des Lebens".

- Die Schüler der ehemaligen 3. und 4. Klassen mit ihrem Programm.

 

 

- Was gehört alles in eine Schultasche?

 

- Auch Bewegung und Spaß muss sein.

- Die Erstklässler durften schon mitmachen.

- Der Marienkäfer für eine gr0ße Portion Glück.

- Die ABC-Schützen erhalten ihre Aufnahmeurkunden.

 

 

 

 

 

- 22 Schülerinnen und Schüler wurden eingeschult.

- An der Pestalozzi-Schule

- Von der Feier auf dem Weg zu unserer Schule.

 

- Im Klassenraum

 

 

 

- Klassenfoto im Klassenraum ...

- ... und auf der Treppe