Corona Update

Nach oben ] [ Corona Update ] Aktuelles/Termine ] Vertretungsplan ] Schule ] Schulgeschichte ] Schüler ] Lehrerkollegium ] Produktives Lernen ] Schulsozialarbeit ] Förderverein ] Eltern ] Kontakt ] Impressum ]
 

Home

Neue Infos für Eltern und Schüler*innen aller Klassenstufen – Stand: 16.04.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

aufgrund des Infektionsgeschehens hat das Bildungsministerium beschlossen, die Schulen ab dem 19. April 2021 zu schließen und den Besuch von Schülern grundsätzlich zu untersagen. Es gelten deshalb landesweit die Regelungen der Stufe 2 der Schul-Corona-Verordnung.
Die Präsenzpflicht ist aufgehoben und es findet für die Klassen 1 bis 6 nur eine Notbetreuung statt. Dazu müssen von anspruchsberechtigten Eltern die geforderten Antragsformulare erneut vorgelegt werden.
Für alle übrigen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 1 bis 9 findet Distanzunterricht statt.


Für unsere Schule gilt demnach Folgendes:

Klassenstufe Regelungen
Grundschule: Klasse 1 - 4 Notbetreuung täglich in der Zeit von 7.25 Uhr bis 11.00 Uhr.
Die
Schülerinnen und Schüler sind hierfür anzumelden. Die entsprechenden Formulare stehen auf der Homepage weiter unten zur Verfügung. Die Arbeitgeberbescheinigung oder die Bescheinigung für Selbstständige und die Eigenerklärung sind am Montag, den 19.04.2021 abzugeben, spätestens aber am 20.04.2021 nachzureichen.
Klassen 5 und 6 Notbetreuung täglich in der Zeit von 7.25 Uhr bis 12.00 Uhr.
Die Schülerinnen und Schüler sind hierfür anzumelden.
Die entsprechenden Formulare stehen auf der Homepage weiter unten zur Verfügung. Die Arbeitgeberbescheinigung oder die Bescheinigung für Selbstständige und die Eigenerklärung sind am Montag, den 19.04.2021 abzugeben, spätestens aber am 20.04.2021 nachzureichen.
Klassen 7 - 9, PL 2 Es findet ausschließlich Distanzunterricht statt. Die Aufgaben finden Sie auf unserer Schulcloud. SchuleDS
Klassen 10 und PL 1
(Abschlussklassen)
Es findet unter Aufhebung der Präsenzpflicht Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen laut Stundenplan statt.
Inzidenzunabhängig
wird in der Schule die Abnahme von Abschlussprüfungen gewährleistet und die Prüfungsvorbereitungen und Konsultationen für die Schülerinnen und Schüler organisiert.

=> Das Betriebspraktikum der Klassen 9a und 9b muss (nach Anweisung des Schulamtes) leider doch abgesagt werden. Bitte informieren Sie die Betriebe über diese Festlegung.

=> Für die Jahrgangsstufe 9 an der Regionalen Schule und die Klasse PL 2 kann ebenfalls ein täglicher Präsenzunterricht in Form eines Regelbetriebs unter Pandemiebedingungen und unter Aufhebung der Präsenzpflicht stattfinden, wenn kein Präsenzunterricht für die Jahrgangsstufe 10 an der Regionalen Schule mehr stattfindet, d.h. wenn diese Schüler sich in der Prüfungsphase befinden. Wir werden darüber rechtzeitig informieren.
 

Bleiben Sie bitte gesund!

Mit freundlichem Gruß

Die Schulleitung  



=>
Es besteht weiterhin Maskenpflicht während des Unterrichts und auf dem gesamten Schulgelände. Masken sind auch in der Schule verfügbar.


=>
lt. Beschluss der Schulkonferenz ist es ab sofort möglich, dass die Selbsttests für Ihre Kinder unter Ihrer Aufsicht im häuslichen Umfeld stattfinden können. Um Ihnen die Tests auszuhändigen, benötigen wir die dafür notwendige Einverständniserklärung von Ihnen. Diese finden Sie weiter unten.

________________________________________________________________________________________________________________

=> Wichtig: Der Schulbesuch ist untersagt bei:

- Fieber

- Geruchs- oder Geschmacksstörungen

- Halsschmerzen

- Husten

- Schnupfen

- Kopf- und Gliederschmerzen

- Durchfall oder Erbrechen


1. Abklärung durch den Kinder- oder Hausarzt durch einen PCR-Test.

2. Sofern ein negatives Testergebnis und kein Fieber vorliegen, kann der Besuch der Schule fortgesetzt werden.

3. Sofern ein negatives Testergebnis und eine Beeinträchtigung des Allgemeinzustandes oder Fieber vorliegen, ist die Schülerin oder der Schüler durch den Kinder- oder Hausarzt krankzuschreiben. Die Wiederaufnahme des Schulbesuches erfolgt nach ärztlichem Urteil.

4. Sofern ein positiver PCR-Test vorliegt, entscheidet das zuständige Gesundheitsamt über das Kontaktmanagement und das weitere Vorgehen der Isolierung und Quarantäne. Nach 14-tägiger Isolierung muss vor dem erneuten Schulbesuch ein negativer Antigen-Test durch einen Arzt attestiert werden.

5. Sofern nach auftretender Symptomatik Erziehungsberechtigte oder volljährige Schülerinnen und Schüler einen PCR-Test ablehnen, erfolgt ein 14-tägiges Besuchsverbot für die jeweilige Einrichtung.

________________________________________________________________________________________________________________

=> Die Schulhygieneregeln können in der Schule eingesehen werden.

=> Laut dem Hygieneplan für SARS-CoV-2 des Landes Mecklenburg-Vorpommern (gültig ab dem 08.03.2021) gilt:
 
Schülerinnen und Schüler der allgemein bildenden Schulen, die zu einer der Personengruppen mit erhöhtem Risiko für einen schweren Verlauf einer COVID- 19-Erkrankung (gemäß RKI) gehören, können auf Antrag bei der unteren Schulbehörde im Distanzunterricht beschult werden
(§ 48 Absatz 2 SchulG M-V). Die Zugehörigkeit zu einer so genannten Risikogruppe ist glaubhaft zu machen. Im Zweifel kann die Vorlage eines ärztlichen Attestes verlangt werden. Gleiches gilt, wenn im Haushalt Personen (Erziehungsberechtigte, Geschwisterkinder etc.) mit einem höheren Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf leben. Bereits bestehende Anträge können durch die zuständige Schulbehörde fortgeschrieben werden.


________________________________________________________________________________________________________________


!!! Formulare
(neu!):


=> Selbsterklärung Notfallbetreuung vom 17.02.2021

=> Erklärung zur Unabkömmlichkeit von Beschäftigten vom 17.02.2021

=> Erklärung zur Unabkömmlichkeit von Selbstständigen vom 17.02.2021

=> Formular zur Gesundheitsbestätigung (Teil A und B, 2 Seiten!) gültig ab 08.04.2021

=> Einverständniserklärung - Belehrung Selbsttest

 

______________________________________________________________________________________________________________

Sie finden alle wichtigen Dokumente und Formulare auch auf dem Regierungsportal der Landesregierung unter "Allgemeine Regelungen" im Bereich Schule.

=> https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/bm/Blickpunkte/Coronavirus

Die Aufgaben für das Distanzlernen finden Sie auf unserer Schulcloud:

=> SchuleDS (Schulcloud)      
 
________________________________________________________________________________________________________________